Gebläsemotor

Der Gebläsemotor ist die Luftquelle der Kalt- und Warmluft am Luftauslass der Klimaanlage.Ohne Gebläsemotor kann die Klimaanlage auch kühlen oder heizen.Lediglich im Inneren muss es vom Gebläse angeblasen werden, um den Kühl- bzw. Heizeffekt zu erzielen.Der Oberflächenbehandlungsprozess der hinteren Abdeckung des Motorgehäuses entspricht den europäischen Umweltschutzstandards.Die Motorkohlen kommen aus Deutschland.Die Produkte wurden Hoch- und Tieftemperaturtests, Windkanaltests, Leistungstests für elektrische Wasserpumpen, Härtetests, Motorleistungstests und Tests zum dynamischen Gleichgewicht von Windflügeln unterzogen.Die Qualität ist stabil und die Verpackung ist akribisch.Sie müssen sich keine Sorgen über Quetschungen und Kollisionen machen, die durch die Sendung verursacht werden.

123456Weiter >>> Seite 1 / 19